Ihr Führerschein mit 17 in Großbottwar, Beilstein und Untergruppenbach

Ab wann Sie beginnen dürfen

Mit 16 ½ Jahren können Sie mit der Ausbildung bei uns beginnen. Drei Monate vor Ihrem 17. Geburtstag können Sie die theoretische, einen Monat vor Ihrem 17. Geburtstag die praktische Fahrprüfung ablegen. Natürlich gelten für Sie die gleichen Voraussetzungen wie für Fahrschüler, die bereits volljährig sind.

Begleitetes Fahren
Begleitetes Fahren

Begleitetes Fahren für Ihre Erfahrung

Eine Vertrauensperson Ihrer Wahl neben Ihnen erleichtert es Ihnen, Erfahrungen zu sammeln und dadurch das Unfallrisiko zu verringern. Ihr Begleiter steht Ihnen beratend zur Seite und unterstützt Sie in überraschenden Verkehrssituationen.


Ihr Begleiter muss einige Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens 30 Jahre alt
  • Inhaber eines Führerscheins der Klasse B
  • Nicht mehr als 3 Punkte im Verkehrszentralregister zum Zeitpunkt der Erteilung der Prüfungsbescheinigung

Wichtig: Sollte die Begleitperson die 0,5-Promille-Grenze überschreiten, wird dem Fahranfänger die Lenkberechtigung entzogen.

Bis zur Volljährigkeit: Die Prüfungsbescheinigung

BF17
BF17

Nach der erfolgreichen Prüfung erhalten Sie eine Prüfungsbescheinigung. Sie ist nur in Deutschland gültig und erlaubt Ihnen das Fahren mit einer Begleitperson, die in dem Dokument eingetragen ist. Zu Ihrem 18. Geburtstag wird die Prüfungsbescheinigung gegen einen regulären Führerschein ausgetauscht, ab dann dürfen Sie alleine fahren.

 

Informieren Sie sich bei uns und rufen Sie uns kostenlos an unter +49 800 1458145122 oder senden Sie uns das Kontaktformular.

Fahrschule roadrunner für Ihren Führerschein mit 17 in Großbottwar, Beilstein und Untergruppenbach